.st0{fill:#FFFFFF;}

Selbstverteidigungskurs an der Mittelschule Traunreut 

 Februar 25, 2012

"Selbstverteidigung..." - Traunreuter Anzeiger (25. Februar 2012)

Selbstverteidigungskurs in der Mittelschule Traunreut
Selbstverteidigungskurs in der Mittelschule Traunreut

Selbstverteidigung lernten die Mädchen der 9. Klasse der Werner-von-Siemens-Mittelschule Traunreut bei einem zweitägigen Schnupperkurs mit Thomas Könnecke, Leiter des Taekwon-Do Center Chiemgau in Traunreut. Könnecke versuchte den Mädchen nicht nur schnell erlernbare Kampftechniken zu vermitteln, um sich mit einsatz von Gewalt aus einer eskalierten Situation zu befreien. Der Schwerpunkt lag hier auf dem Versuch, es erst gar nicht zu solchen Situationen kommen zu lassen. Durch die Vermittlung von Verhaltensweisen und die Schulung der Beobachtungsgabe soll ein frühzeitiges Erkennen gefährlicher Situationen ermöglicht werden, um diesen mit geeigneten Maßnahmen entgegenzuwirken. Sollte es dennoch zum Übergriff kommen, so wurden Techniken vermittelt, die ein schnelles und effektives Befreien ermöglichen. Eine Schülerin versicherte am Ende "Wir fanden den Kurs sehr interessant und sinnvoll."

Weitere themenverwandte Berichte:

>