.st0{fill:#FFFFFF;}

Lehrgangsbesuch in Portland (USA) bei Großmeister Kwon, Jae-hwa 

 Januar 27, 2010

Quelle: Wochenblatt Chiemgau vom 27.1.2010

TRAUNREUTER BUCH TRITT REISE IN DIE USA AN

Tolles Andenken für Taekwon-Do Großmeister Kwon, Jae-Hwa

In der Zeit vom 12. bis 18. Januar besuchte Thomas Könnecke – der Schulleiter des Taekwon-Do Centers Chimegau in der Traunpassage -  seinen Großmeister Kwon, Jae-Hwa in Portland an der Westküste der USA. Der Aufenthalt wurde genutzt, um sich bereits zu Beginn des neuen Jahres durch einen Intensiv-Lehrgang im Leistungszentrum des Verbandes technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Als Andenken überreichte Thomas Könnecke, das zum 50-jährigen Jubiläum der Stadt Traunreut  erschienene Buch von Wochenblatt-Redakteur Axel Effner. Es dürfte somit auch das Exemplar sein, das die weiteste Strecke hinter sich gebracht hat, um einen Platz in einem Bücherregal zu besetzen. Die neuen Einblicke der lehrreichen Trainingswoche kommen Anfängern und Fortgeschrittenen des Taekwon-Do Centers Chiemgau direkt zu Gute. Die neuen Anfängerkurse starten jetzt. Informationen unter www.taekwondo-chiemgau.de oder direkt bei Thomas Könnecke unter 08669-786 751.

Taekwondo, koreansiches Karate und Selbstverteidigung in Salzburg
>